Über mich

Petra Markert geb. 5. März 1967 in Bad Kissingen

Ausbildung an der Akademie für Gestaltung in Ebern

Schwerpunkt Kunst und Design

2002 Diplomarbeit mit Auszeichnung der Bayerischen Staatsregierung für besondere Leistungen

Seit 2003 als freischaffende Künstlerin tätig.

Zahlreiche Einzel- und Gruppenausstellungen, Verkäufe an private und öffentliche Unternehmen und Institutionen, zahlreiche Planungen und Ausführungen von Kunst am Bau Projekten

Seit 2007 zunehmende Spezialisierung auf das Gestalten und die Malerei in und mit Glas

Seit 2017 als Dozentin an der Berufsfachschule für Bildhauer in Bischofsheim tätig

 

Ausstellungen

  • Gemeinschaftsausstellung „Evas Töchter“ Eröffnung am 17.12.2017 – 4. März 2018 im Museum in Schwabach
  • Einzelausstellung im Rathaus Gewölbekeller mit Glaskunst aus Weinflaschen
  • 2017 Mitwirken bei der Kunstwoche in Ramsthal , Ausstellung im Haus der Kunst mit Glasbildern und Lichtskulptur aus Glas und Stahl.
  • 2012 Glasmesse Düsseldorf ,Nominierung mit der“ Meeresschale“ aus Glas
  • 2010 Glasmesse in Düsseldorf, Nominierung mit dem Kunst am Bau Projekt des Verwaltungsgebäudes Heiligenfeld
  • 2004 – 2018 Mitwirken bei Gemeinschaftsausstellungen im Kunstverein Bad Neustadt an der Saale.
  • 2002 Neue Messe München/ Ausstellung und Nominierung Diplomarbeit
  • 2001 Designtage Coburg
  • 2001 Neue Messe München

Einzelausstellungen

  • Kunst aus Glas und Weinflaschen im Schlossweinkeller in Hammelburg (30.11.2017 – 23.02.2018)
  • Einzelausstellung zum Thema „Ursprung und Werden“
  • 2017 „Traumtänzer“ Der spielerische Umgang mit dem Werkstoff Glas
  • 2013 „ Sonnenfänger“ Einzig um das Licht einzufangen
  • 2011 „Lichtspuren“ Die Begegnung von Glas und Licht
  • 2010 „Facetten“ Arbeiten zwischen Kunst und Design